de
en
fr
it

Der Frischluftexperte Pluggit auf der Passivhaustagung

Luft, die den Raum verlässt.
close
Luftstrom, der in den Raum eintritt
close
Pluggit, Deutschlands Marktführer im Bereich Komfortlüftungen mit Wärmerückgewinnung für den privaten Wohnbereich, präsentiert sich vom 28. bis 29. Mai 2010 auf der Passivhaustagung im ICC Dresden (Stand S85).

Neben befresh, dem bewährten Lüftungssystem für Neubauten, zeigt Pluggit auch das einzigartige Luft-Wärme-Element PluggMar. Die bewährte Basis für PluggMar ist befresh, welches die Zuluft energiesparend über Wärmetauscher mit der in der Abluft enthaltenen Wärme vortemperiert. Die Heizkomponente PluggMar sorgt dann in kürzester Zeit für eine angenehme Konvektionswärme. Lüften und Heizen in nur einem Element und mit innovativem Design.

So bieten die Komfortlüftungen von Pluggit eine kontinuierliche Frischluftzufuhr und zugleich hocheffiziente Wärmeübertragung für alle Niedrigenergie- und Passivhäuser. Mit der PluggMar Familie wird jeder Kundenwunsch erfüllt: Ob in die Wand installiert, auf Putz montiert oder in den Boden eingelassen – PluggMar bietet für jede Einbausituation die passende Lösung.

Um die Vorteile von PluggMar zu verdeutlichen, lädt Pluggit am 28. Mai 2010 um 14:20 Uhr zu dem Vortrag „PluggMar - Das energieeffiziente Lüftungs- und Wärmesystem im Passivhaus“ im Herstellerforum ein.

Druckansicht

0 Artikel im Druckordner

renovation Sanierung
new-building Neubau