de
en
fr
it

Mein Platz an der frischen Luft....

Luft, die den Raum verlässt.
close
Von einer Anlage genutzte Wärme, die andernfalls verloren gehen würde.
close
Luft ist unser wichtigstes Lebensmittel. Wir verbringen rund 90 Prozent unserer Zeit in geschlossenen Räumen. Also sollte gerade im Wohnraum auf eine besonders gute Luftqualität geachtet werden.

Durch alltägliche Aktivitäten wie Kochen, Duschen oder einfaches Atmen entstehen CO2 und Feuchtigkeit, die nach draußen abgeführt werden müssen. Denn schlechte Luft im Wohnraum führt zu Unwohlsein und Konzentrationsstörungen. Nicht konstant abtransportierte Feuchtigkeit verursacht im schlimmsten Falle Schimmel und schädigt so die Bausubstanz.

Heute schreiben energetischen Richtlinien wie die Energieeinsparverordnung (EnEV) eine dichte Bauweise vor. In Folge dessen reicht eine manuelle Fensterlüftung der Wohnräume nicht mehr aus, um die benötigte Frischluft zuzuführen und die verbrauchte Abluft abzugeben.

Also gilt für Neubau & Sanierung: Immer eine kontrollierte Wohnraumlüftung installieren!

Pluggit bietet seinen Kunden sowohl für den Neubau als auch für die Sanierung ein innovatives und durchdachtes Komplettpaket für die Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung. So wird ein gesundes Raumklima garantiert und gleichzeitig Schimmel und Baufeuchte vorgebeugt.



Viele Gründe für eine Pluggit Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung

1. Immer frische Luft
Mit frischer Luft lebt man gesünder – das gilt besonders für das eigene Zuhause. Eine Wohnraumlüftung von Pluggit sichert nutzerunabhängig den erforderlichen Mindestluftwechsel nach DIN 1946 Teil 6. Denn wer kann schon eine Fenster-Stoßlüftung alle zwei Stunden – auch nachts - für zehn Minuten gewährleisten?
2. Gesundes Raumklima
Verbrauchte, feuchte und schadstoffhaltige Luft führt schnell zu Müdigkeit und Kopfschmerzen. Eine Pluggit Wohnraumlüftungsanlage garantiert ein gesundes und spürbar angenehmes Wohnklima – und das ohne störende Geräusche und Zugerscheinungen.
3. Linderung für Allergiker
Fast jeder Dritte reagiert allergisch auf Hausstaub, Milben, Pollen oder andere Stoffe in der Luft. Eine Pluggit Wohnraumlüftung hilft Allergien vorzubeugen bzw. deren Symptome zu lindern.
4. Vermeidung von Schimmel
In 4-Personen-Haushalten fallen täglich bis zu 15 Liter Wasser in der Raumluft an, die heutzutage wegen der immer dichteren Bauweise nicht entweichen können. Eine Pluggit Wohnraumlüftung sichert den Abtransport feuchter Luft und beugt daher wirksam und dauerhaft der Entstehung von Schimmel vor.
5. Vermeidung von äußeren Störfaktoren
Mit einem Pluggit Wohnraumlüftungssystem können Fenster geschlossen bleiben. So dringt auch weniger Lärm ins Hausinnere. Ein weiterer positiver Effekt ist der Schutz vor Einbrechern – sie können sich nicht durch offene oder gekippte Fenster leichten Zutritt verschaffen.
6. Einsparung von Heizenergie
Der Einbau einer effizienten Pluggit Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung garantiert sofort eine spürbare Senkung der Heizkosten. Der Wärmetauscher im Lüftungsgerät nutzt über 90% der Abluftwärme, um die von außen einfließende frische Luft vorzuwärmen.
7. Reduktion von CO2
Mit einer Pluggit Wohnraumlüftung wird durch Einsparung der Heizkosten weniger Öl verbraucht, zudem werden klimaschädliche CO2-Emissionen verringert.
8. Werterhalt und -steigerung der Immobilie
Eine Pluggit Wohnraumlüftungsanlage ist eine Investition in die Zukunft. Denn sie steigert den Wert einer Immobilie nachhaltig, nicht nur aufgrund der positiven Bewertung im Energieausweis, sondern auch weil sie Bauschäden vorbeugt.

Druckansicht

0 Artikel im Druckordner

renovation Sanierung
new-building Neubau
Downloads zum Thema