de
en
fr
it

Kaufbeuren, Dessestraße, Altbausanierung

Luft, die den Raum verlässt.
close
Luftstrom, der in den Raum eintritt
close
Während der Sanierung einer Wohnung in einem 9- stöckigen Mehrfamilienhaus in Kaufbeuren wurde die Wohnraumlüftung von Pluggit nachgerüstet.

Kaufbeuren, Dessestraße

Bei dem Objekt handelt es sich um eine 80 Quadratmeter große Wohnfläche mit drei Zimmern. Das Baujahr der Wohnung ist in den 70er Jahren erfolgt. Die Raumhöhe beträgt 2,50 Meter.Schon in der Planungsphase muss die Festlegung der Zuluft- und Abluftvolumenströme gemäß den Normvorgaben der Lüftungsnorm DIN 1946-6 erfolgen. So ergab sich ein Zuluftvolumenstrom von 95 m³/h und ein Abluftvolumenstrom von 100 m³/h. Das Lüftungsgerät Avent R100 wurde oberhalb der Küchenschränke montiert und verkleidet. Für Wartungsarbeiten ist das Gerät weiterhin über eine Inspektionsklappe zugänglich.

Projektdaten
Baujahr 70er Jahre
Fläche Mehrfamilienhaus 9 WE
Ort Kaufbeuren
PlanungPluggit GmbH
AusführungPluggit GmbH
Technische DatenAR100 mit Ringverteilung

Nachträglich Integration einer Ringleitung

Zwei übereinander liegende PK-Kanäle werden verkleidet.

Im Flur erfolgt die Verlegung der Luftkanäle. Die Abdekcung der Kanäle passt sich den baulichen Gegebenheiten an.

In der Küche wird das Lüftungsgerät montiert und anschließend verkleidet.
Wartungsklappen sind aber Pflicht, damit eine schnelle Wartung erfolgen kann.

Druckansicht

0 Artikel im Druckordner

renovation Sanierung
new-building Neubau
Downloads zum Thema