de
en
fr
it

Hannover, Lauenauer Straße, Altbausanierung

Von einer Anlage genutzte Wärme, die andernfalls verloren gehen würde.
close
2007 hat die Baugenossenschaft Oberricklingen die energetische Modernisierung des Mehrfamilienhauses mit fünf Wohnungen auf rund 300 Quadratmeter Wohnfläche auf zwei Geschossen begonnen.

Im Zuge der Modernisierung wurde ebenso die gesamte Elektrik ausgetauscht, Küche, Bad, Heiztherme, Balkon erneuert sowie ein neuer Estrich verlegt. Auf Empfehlung eines Fachbetriebes wurde eine Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung von Pluggit eingebaut.

Hannover Lauenauerstr.

Projektdaten

Baujahr1960
Fläche5 WE, 300qm2
OrtHannover
PlanungHeizungsbau Peter Haucke
Ausführung Heizungsbau Peter Haucke
Technische Daten AR100 mit Ringverteilung

Der Grundriss des Objektes.
Das Avent R100 wird, angepasst an die Umgebung in der Küche, bauseitig verkleidet.

Die Wartungsklappen ermöglichen eine schnelle und unkomplizierte Filterreinigung oder Filtertausch.

Der iQoanda Auslass, welcher die Räume mit frischer Luft versorgt, wird über der Tür platziert.

Im Bad wird die verbrauchte Luft kontinuirlich abgesaugt.

Die Kanäle des Verteilsystems verlaufen im Flur ringförmig und bieten so eine optimale Luftverteilung.

Druckansicht

0 Artikel im Druckordner

renovation Sanierung
new-building Neubau