de
en
fr
it

Weniger CO2

Bei jeder Verbrennung – also jeglicher Energiegewinnung aus fossilen Energieträgern wie Kohle, Öl oder Gas – entsteht CO2, das erheblich zur globalen Erwärmung beiträgt. Mit dem Einbau Wohnraumlüftung wird durch Einsparung der Heizkosten beispielsweise weniger Öl verbraucht, zum anderen verringern sich zeitgleich die klimaschädlichen CO2-Emissionen, die beim Heizen eines Gebäudes anfallen.

CO2 - der wichtigste Indikator für die Luftqualität

Die meisten Menschen verbringen täglich mehr als 20 Stunden in geschlossenen Räumen. Der CO2-Gehalt (Kohlendioxidgehalt) der Luft wird in Volumen-% bzw. in ppm (parts per million) gemessen und ist der wichtigste Indikator für die Qualität der Luft. Details

Mit Lüftung Energie sparen und Umwelt schonen

Energie sparen heißt Geld sparen und gleichzeitig einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Zum einen werden Ressourcen geschont, weil keine Energie aus Kohle, Öl, Gas oder Atomkraft erzeugt werden muss. Zum anderen verringert sich die Emission von Schadstoffen. Details

renovation Sanierung
new-building Neubau
Aktuelles
Apr 02 2019 Webinare in der Pluggit Academy

Unsere Onlineseminare für Sie!

Details
Mär 20 2019 Kein Haus von der Stange

Zeige mir wie du wohnst – und ich sage dir wer du bist. Mit dieser Formel lässt sich der Wunsch nach der individuellen Gestaltung der eigenen vier Wände treffend ausdrücken.

Details